Unity und Unreal Engine unterstützen Daydream VR

27. September 2016

Die zwei sehr populären Engines Unity und Unreal Engine unterstützen nun Googles Daydream VR. Bei Daydream handelt es sich um eine neue Mobile-VR-Plattform, die noch im Herbst 2016 auf den Markt kommen soll. Es wird vermutet, dass Daydream preislich vergleichbar zur Samsung Gear VR bei circa 99 US-Dollar liegen soll, konkrete Informationen gibt es bisher nicht.

Neben der Google VR SDK 1.0 mit Daydream-Support hat sich das Unternehmen die Unterstützung der beiden Engines gesichert und damit einen wichtigen Schritt getan um ansehnliche Spiele auf die eigene Plattform portieren zu können.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1024
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei