GM Tank Combat Teil 1

Nachdem es auf ByteGame.de in letzter Zeit zahlreiche Tutorials gab, möchte ich ein Spiel in einer Serie erstellen. Der Schwerpunkt liegt darin, gelerntes in der Praxis umzusetzen. Zudem gibt es bei einem kompletten, wenn auch überschaubaren Spiel, verschiedene Überlegungen, die uns in anderen Tutorials bisher erspart blieben.

Weiter lesen...

Die Geschichte der Adventure Teil 1 – Im Anfang war das Wort

Wenn man ein Spiel entwickelt, ordnet man die Spielmechanik einem bestehenden Genre zu. Doch was macht das Genre aus? Wie ist es entstanden? Worauf ist zu achten? Um dies besser verstehen zu können, ist es hilfreich, sich mit der Historie zu befassen. In dieser kleinen Serie möchte ich das alt ehrwürdige Genre der Adventure beleuchten.

Weiter lesen...

Interview mit Pewn-Administrator Max

Über die Spiele-Community Pewn haben wir einst ausführlich berichtet. Nun hatten wir die Gelegenheit, ein Interview mit Max, einem der Administratoren, zu führen. Im Gespräch erzählt er von den Anfängen der Plattform, der Gegenwart und über zukünftige Pläne. Max, in der Community besser bekannt unter dem Namen Damios, spricht auch über aktuelle Entwicklungen und der derzeitigen Situation auf dem Spiele-Markt.

Weiter lesen...

Interview mit Peter Mourlas

Ein eigenes MMORPG! Diesen Traum haben viele Spieler. In zahlreichen Foren, vorwiegend für Hobbyspieleentwickler, liest man die Frage, wie man eins selbst machen kann. Die meisten Spieleprojekte sterben schon in der Planung und den ersten Schritten und mit jedem Jahr der Entwicklung werden es weniger. “Negaia” ist hier eine große Ausnahme. Es ist zwar noch lange nicht fertig, aber im Gegensatz zu anderen Projekten für alle spielbar. Das Byte GameMaker Magazin führte ein Interview mit Peter Mourlas, dem Erfinder und Programmierer des Online Rollenspiels.

Weiter lesen...

Preview Sentinels

Die Mischung aus Tower Defense und First Person Shooter ist nicht unbedingt neu, viele kennen das Prinzip bereits aus “Orcs Must Die!”. Sentinels schlägt in eine entfernt ähnliche Kerbe, bleibt aber dem TD-Prinzip sehr treu. Die Vorschau zeigt, was wir vom aktuellen Early Access Titel erwarten können.

Weiter lesen...

Pure Chess

Im Gegensatz zu den meisten anderen Schachprogrammen gibt es Pure Chess auf vielen verschiedenen Plattformen und erfreut sich deswegen einer großen Verbreitung. Auf dem PC ist es unter Steam zu erwerben, ansonsten gibt es das Spiel auch für die PS3, PS4, XBOX One, Nintendo 3DS, Wii U, PS VITA, im Google Play, als Amazon App und für Apple-Systeme. Ich testete die PC Version in der “Grandmaster Edition”.

Weiter lesen...