EnDOSkopie – Battle Chess

3. Juni 2018
EnDOSkopie – Battle Chess

In den 1980er Jahren hatten es Hobbyschachspieler noch schwer. Ein menschlicher Gegner war vor allem in ländlichen Gegenden nicht leicht zu finden und Schachcomputer, die es damals durchaus gab, waren teuer. Der 1988 erschienene Mephisto Almeria 68020 kostete rund 3000 DM, mit etwas Zubehör wie das Exklusive-Brett und einen Holzkoffer war man mit 5000 DM dabei.

Weiter lesen...