StartBerichteDie Foren sind tot! Es lebe Discord!?

Die Foren sind tot! Es lebe Discord!?

  • 2 Monaten her
  • 3Minuten

Discord habe ich vor vielen Jahren im Rahmen eines MMOs kennen gelernt. Statt wie bisher über TeamSpeak (TS) zu labern, etablierte sich mehr und mehr die “neue” Voice- und Chat-Software. Anfangs war ich noch sehr skeptisch – das lag aber auch daran, dass die von mir besuchten Communities (Online-Spiele) sehr viel Wert auf Voice-Chat legten. Für mich als alten Headset-Muffel baute sich da schnell eine Antipathie auf, wenn es wieder hieß : “Wer hat denn alles Discord installiert?!”

Das andere Discord

Doch in den letzten Wochen bin ich zunehmend auf Discord-Server gestoßen, die anders waren. Diese gibt es auch schon länger, doch aus oben genannten Gründen war ich auf Distanz gegangen und diese Seite von Discord bisher an mir vorüber. Die Rede ist von Themen-Servern, zum Beispiel aus dem Bereich Gamedev und Programmierung.

Während ich immer wieder im Netz auf die zerfledderten Leichen einst aktiver Foren stoße, sind diese Themen-Server oft von enormer Lebendigkeit. Nahezu zu jeder Uhrzeit sind potentielle Ansprechpartner zu erreichen. Ein einfaches “anpingen” mittels @name in den Chat geschrieben und der User/ die Userin kann an einem kleinen Icon erkennen, dass jemand mit ihm/ihr sprechen möchte.

Disboard Suchmaske mit Suchbegriff "Gamedev" - es werden 3 deutschsprachige Treffer angezeigt.
Auf Disboard kann man ebenfalls bequem nach Discord-Servern suchen und auch nach Sprache filtern.

“Für Feedback nutze ich Discord”

Die Aktivität auf Discord-Servern variiert. Vielfach wird ein wenig nachgeholfen durch ein Level-Belohnungssystem. Dabei erhält man durch Beiträge ein paar virtuelle Erfahrungspunkte und steigt Level auf. Ansonsten können Likes und andere Emojis bei jedem Beitrag, der gefällt (oder nicht) vergeben werden. Man bekommt sehr schnell Feedback auf seine Fragen oder Antworten. Die Beiträge sind einfach viel schneller greifbar als in einem Forum, wo es oft Stunden/Tage dauert, bis man eine Reaktion erhält.

Genau das ist auch eines der großen Vorteile von Discord: Zeitnahes Feedback in Form von Gesprächen ist sozusagen das “Kerngeschäft” der Plattform. Verbunden mit Voice-Channels und Bildschirmübertragungen können gerade bei kniffligen Problemen der Spielentwicklung die Experten/innen viel besser Hilfe leisten als in einem typischen althergebrachten Forum.

Manche Foren überleben

Gewisse Fachforen wie reddit.com oder stackoverflow.com liefern einen Großteil der Treffer, wenn man nach Programmier-Lösungen googelt. Ansonsten mag Youtube bei der Suche nach Wissen helfen. Denn der Chatverlauf von Discord-Servern erscheint nicht in den großen Suchmaschinen. Discord trägt insofern wenig zum Internet-Wissenspool nachhaltig bei.

Landing Page von StackOverflow
Stackoverflow.com ist eine der wichtigsten Wissensquellen für Programmierung

Das Wissen auf Discord besitzt eine viel kürzere Verfallszeit als der in Foren. Während ich zu manchen Fragen jahrealte Antworten in verstaubten Foren ausgraben kann, sind Antworten auf Discord für den konkreten Fall und den Moment gedacht. Dies hat vor und Nachteile. Zwar wird damit keine Wissenssammlung aufgebaut, andererseits bleiben die Antworten auf Fragen und Probleme damit immer aktuell. In Foren stößt man manchmal auf Antworten aus vergangenen Zeiten. Dann wundert man sich, warum diese Antworten zu einer längst vergangenen Version der Software später nicht mehr funktionieren. Dagegen sind die Discord-Antworten schlichtweg aktuell gültig.

Das Reddit-Logo
Auch auf reddit.com findet man enorm viele Antworten zu Programmier-Fragen diverser Sprachen und Engines.

Auch meine Spekulation das jüngere Generationen nicht so gerne schreiben, ist nicht haltbar. Der Admin von Manasoup Network, ein Gamedev-Discord-Server,  teilte mir neulich mit, das 90% der Kommunikation in schriftlicher Form auf dem Server stattfindet.

Manasoup Network

Genau diesen Gamedev-Server möchte ich auch im Konkreteren noch vorstellen. Manasoup Network ist ein deutschsprachiger Gamedev-Channel mit ca. 850 Membern und diversen Sub-Channels von “Blender” über “Allgemein Development” bis hin zu “Java”, “Unity”, “Unreal”, “Godot” und diverse andere.

Gefunden habe ich Manasoup Network über Disboard, einer Präsentationsseite für Discord-Server, wo man auch nach Landessprache filtern kann.

Screen von der Manasoup-Info-Seite mit einem Willkommenstext und Infos rund um Manasoup
Auf der Info-Seite von Manasoup Network finden sich viele interessante Informationen.

Auf dem nahezu 24/7 moderierten Server von Manasoup Network wurde ich freundlich empfangen, las mich ein wenig ein und knüpfte schnell Kontakt zu netten Networkern. Informative und angenehme Chat-Diskussionen stellten sich ein. Sowohl im privaten Chat (1vs1) als auch im Community-Chat des Servers konnte ich mich sehr angeregt austauschen. Hinzu kommt eine, so weit ich das beurteilen kann, sehr kompetente Hilfe zu den diversen Themenbereichen.

Last but not least posten hier Entwickler/innen Screens, Videos und Links von ihren aktuellen Projekten, es gibt zudem Events wie Game-Jams, und das Medium Discord verträgt sich sehr gut mit den Angeboten von Streamern.

Der Weisheit letzter Schluss?

Doch auch auf Manasoup Network weiß man um die Vergänglichkeit der Beiträge. So wurde kürzlich über Sinn und Unsinn einer GameDev-Pedia diskutiert – einer Wissenssammlung im Netz, welche immer aktuell gehalten wird. Was auch immer da die Zukunft bringen mag: gerade fachspezifische Foren werden in gewissen Nischen als nachhaltige Wissensdatenbank wohl weiterhin eine Bedeutung haben. Discord-Server wie das Manasoup Network bieten hingegen lebendige Kommunikation, PR, Feedback und aktuelle Information in einem.

Links

Hilfs-Seiten

Disboard

Foren

Reddit

stackoverflow

Discord-Channel

Manasoup-Network Einladung

Harald
Ist ein Fan der Game-Entwicklungs-Branche und schreibt über seine Erlebnisse mit kleinen und noch kleineren Projekten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

NEWS

news logo 696x400

Revorix Update 1.9

1
Revorix hat ein neues Update bekommen: Patch 1.9 Hauptfeature sind Ressourcen-Events mit der Möglichkeit wechselnde Ressourcen spenden zu können gegen noch zu enthüllende Überraschungen. Außerdem...
news logo 696x400

Godot 3.4.2 veröffentlicht

0
Kurz nach Version 3.4.1 wurde schon 3.4.2 der Spieleengine veröffentlicht. Grund für das schnelle Update war ein Fehler. Bein Rendering unter macOS konnte es...
news logo 696x400

CRYENGINE 5.7 Roadmap enthüllt

0
Nach langer Wartezeit wurde nun die Roadmap für die CRYENGINE 5.7 enthüllt. Crytek räumt dabei interne Schwierigkeiten ein. Intern sind wir bei der Entwicklung auf...
manasoup

Tolle Projekte in der Manasoup-Gamejam

0
Die Manasoup-GameJam ist zu Ende und es gibt viele tolle, unglaubliche Spiele, die man kostenfrei runterladen und spielen kann. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner -...
news logo 696x400

Update bei Revorix

0
Beim Scifi-Browsergame Revorix wird geschraubt. Das Entwicklerteam hat ein Update eingespielt, welches vor allem eines zeigt: das Revorix-Universum lebt! Zitat eines Spielers / Venad Rheingold...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x