Umgang mit Texten

16. November 2016 Bastian Calando 0

Früher oder später kommt man nicht drum herum, Texte in einem Spiel anzuzeigen. Seien es Beschriftungen von Buttons, ein Vorspann, Dialoge oder Beschriftungen im Userinterface. Heute schauen wir uns an, welche Möglichkeiten der GameMaker bietet.

Arbeiten mit Zufallszahlen

10. November 2016 Bastian Calando 2

Wie ich in meinem letzten Gamedesign-Artikel schrieb, kann man mit zufälligen Ereignissen zwar viel Unheil anrichten, aber auch tolle Sachen veranstalten. Heute wollen wir uns die praktische Umsetzung im GameMaker anschauen.

Textscroller

4. November 2016 Bastian Calando 1

Dank der Objekt-Basierten Logik in GameMaker ist es sehr einfach, einen klassischen Textscroller zu erschaffen.

Buttons für Jedermann

2. November 2016 Bastian Calando 0

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, tolle Buttons in GameMaker zu erzeugen. Die nachfolgende Methode funktioniert nicht nur in Studio, sondern auch in älteren Versionen.

Drag&Drop vs GML

1. November 2016 Bastian Calando 0

GameMaker ist vor allem durch sein Drag&Drop-System (D&D) extrem Einsteiger freundlich. Mit wenigen Mausklicks kann man, ohne Programmierkenntnisse, Erfolgserlebnisse feiern. Das hat aber auch seine Tücken.

Vectorballs auf Pfaden

26. Oktober 2016 Bastian Calando 1

Eine der vielen praktischen Hilfen im GameMaker sind Pfade. Mit ihnen lassen sich beispielsweise Gegner durch ein Level bewegen. Mit dem folgenden kleinen Grafikeffekt kann man die Pfade sehr gut kennenlernen.

Arrays (Datenfelder)

25. Oktober 2016 Bastian Calando 3

Arrays sind eine wichtige Datenstruktur-Variante, auch “Felder” genannt. Viele Aufgaben in der Programmierung lassen sich nur mit der Hilfe von Arrays mit einem überschaubaren Aufwand bewältigen.

Schöner programmieren Teil 5 – Kürzen und kopieren

24. Oktober 2016 Bastian Calando 1

Nicht nur beim Einrücken und beim Aufbau stellt man fest, dass es verschiedene Wege gibt, etwas zu programmieren. Als Anfänger neigt man dazu, manches umständlicher zu machen als es sein muss, als Fortgeschrittener neigt man dazu, zu viel zu kürzen. Ein Klassiker bei Anfängern ist folgende Abfrage:

Die Switch-Anweisung

21. Oktober 2016 Bastian Calando 3

Bei der if-Anweisung haben wir gelernt, wie wir bestimmte Bedingungen unterscheiden und entsprechende Befehle ausgeben können. Es gibt aber auch fälle, bei denen if-Anweisungen viel zu kompliziert wären. Hier hilft oft die Switch-Anweisung.

Pixeltunnel im GameMaker

19. Oktober 2016 Bastian Calando 2

Pixeltunnel sind schon sehr alt. Das bekannteste Beispiel hierfür stammt aus der Demo Second Reality aus dem Jahr 1993. Natürlich lässt sich so ein Effekt auch in GameMaker, mit relativ wenig Aufwand, realisieren.

Schöner programmieren Teil 4 – Einrückung

18. Oktober 2016 Bastian Calando 2

Ein beliebtes Streitthema unter Paaren war früher die Zahnpastatube im Badezimmer, welche so funktionierte wie die heutige Senftube. Streitpunkt ist oft, dass ein Partner irrsinnigen Wert darauf legt, dass die Tube stets aufgerollt ist, während der andere Partner dazu eher ein entspanntes Verhältnis hat. Ähnlich ist es beim Thema Einrückung unter Programmierern.

Umgang mit Variablen

17. Oktober 2016 Bastian Calando 1

In so gut wie jedem Programmier-Tutorial geht es, meist beiläufig, um Variablen. Heute möchten wir unsere Aufmerksamkeit den wichtigsten Bestandteilen der Programmierung widmen.

Schleifen im GameMaker

13. Oktober 2016 Bastian Calando 4

In jeder Programmiersprache gibt es verschiedene Wege, um Schleifen zu erzeugen. Auch in GameMaker ist das Möglich. Wie das geht, zeigt dieses Tutorial.

Bedingte Anweisung (if)

10. Oktober 2016 Bastian Calando 4

Eines der wichtigsten Elemente der Programmierung ist die bedingte Anweisung. Hierzu muss eine Bedingung überprüft und die Überprüfung bestehen, bevor eine Anweisung ausgeführt wird. Dieses Einsteiger-Tutorial erklärt, wie das geht.

JEN Tutorial

7. Oktober 2016 Gerrit Weiermann 0

JEN ist ein Server der auf Java 1.8+ läuft und den Du im Browser konfigurieren kannst. Das coole daran ist, dass Du virtuelle Server darauf erstellen und ihnen Passwörter vergeben kannst. Es gibt zusätzlich die Option, dass der Spieler etwas dem Server übergeben kann, wie zum Beispiel sein Name. Diese Information kann jeder Spieler sehen! Wie das geht, zeigt dieses Tutorial.

Scripte für Einsteiger

6. Oktober 2016 Bastian Calando 3

In GameMaker hat man die Möglichkeit, Scripte zu erstellen, um diese in Objekten zu verwenden. Was der Vorteil daran ist und wie man eigene Scripte schreibt, zeigt dieses Einsteiger-Tutorial.