SHOVE MASTER

22. September 2016

Manchmal scheint es so, als würde uns das Leben selbst schon genug Rätsel geben. Dennoch lieben es viele Menschen, kleinere oder größere Rätsel zu lösen, um die grauen Zellen in Schwung zu bringen. SHOVE MASTER ist eines solcher Spiele.

Das Spielprinzip könnte einfacher kaum sein. Mit einem kleinen Pixel-Panzer bewegt man sich durch übersichtliche Labyrinthe und verschiebt dabei diverse Kisten. Diese müssen auf am Boden liegende Schalter geschoben werden, damit sich der Zugang zu neuen Abschnitten öffnet und letztlich der Schlüssel, in Form einer goldenen Raute, erscheint und eingesammelt werden kann. Dadurch wird das nächste Level freigeschaltet.

shove_master01Die Rätsel werden im Browser gelöst (HTML5) und sind nicht nur kurzweilig, sondern auch sehr gut designt. Immer wieder tauchen Kisten mit neuen Eigenschaften auf, die vom Leveldesign her ausgezeichnet eingeführt werden. Dennoch gehört das Scheitern zum Spielkonzept. Immer wieder passiert es, dass man die kleinen Kisten an Wände schiebt um festzustellen, dass sie so nicht zu gebrauchen sind und man wieder von vorne anfangen muss. Sofort stellt sich ein „Das schaffe ich!“ Gefühl ein, welches einen bis zum Ende hin bei der Stange hält.

Damit sind wir schon bei einem der wenigen Schwächen des Spiels: Es ist viel zu kurz. Die 10 Level sollte jeder in der Mittagspause schaffen können und wenn nicht, speichert das Spiel den Spielstand automatisch und man kann jederzeit weiter machen. Die Level lassen sich in einem eigenen Level mit dem Panzer auswählen. Spätestens daran, und an vielen Kleinigkeiten, merkt man die Liebe zum Detail. Dafür, dass Grafik und Soundeffekte sehr minimalistisch sind, wirkt alles sehr stimmig. Man fühlt sich sofort in alte Zeiten zurück versetzt, irgendwo zwischen 8Bit und 16Bit. Etwas Musik hätte dem Spiel aber sehr gut getan.

shove_master02Fazit: Wer auch nur einen Hauch Rätsel mag, sollte SHOVE MASTER unbedingt ausprobieren. Die 10 Level sind kurzweilig, aber auch teilweise recht anspruchsvoll. Man denkt nach, findet eine Lösung und ärgert sich über sich selbst, wenn man die Klötzchen ein Feld zu weit schiebt. Das ist großartig und schreit nach einem zweiten, viel umfangreicheren Teil. Mit Musik.

 

Positiv Negativ
+ nette, stimmige Grafik - keine Musik
+ einfaches Spielprinzip - Umfang viel zu gering
+ einfache Steuerung - ein oder zwei Level hätten gerne schwieriger sein können
+ sehr gutes Leveldesign - keine Statistiken zu Zeiten, Versuche etc.
+ Fortschritte werden automatisch gespeichert

 

Informationen:

Spielname: SHOVE MASTER

Entwickler: Mike Schuler

Jahr: 2016

Plattform: Browser

Link: SHOVE MASTER online spielen

 

wertung06

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1024
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei