StartBüchereckeEinstieg in PHP 8 und MySQL

Einstieg in PHP 8 und MySQL

  • 1 Monat her
  • 3Minuten

PHP ist eines der wichtigsten Skriptsprachen für Webentwickler. Neben JavaScript ist es die Sprache, welche das Internet am stärksten geprägt hat. Egal ob WordPress, Joomla, die meisten Forensysteme, sie wurden in PHP entwickelt. Das vorliegende Buch schafft einen fast idealen Einstieg.

Einsteiger stehen oft vor zwei Fragen: Mit welcher Programmiersprache beginne ich? Welches Buch ist für mich geeignet? Bereits bei der ersten Frage könnte man verzweifeln, gibt es doch so viele Möglichkeiten mit Vor- und Nachteilen. PHP ist m. M. n. immer eine ziemlich gute Wahl, auch wenn die Sprache seit ein paar Jahren nicht mehr als sexy gilt. Python ist schwer angesagt, JavaScript ein Dauerbrenner, C# und Java haben immer noch ihren Reiz.

Ein sehr guter Programmierkurs

Wer sich für PHP entscheidet, bekommt eine grundsolide Sprache, mit der man vorwiegend nützliche Dinge entwickeln kann. Durch die an C angelehnte Syntax fällt einem der Umstieg zu anderen Sprachen wie C#. C++, GML, JavaScript und Java nicht besonders schwer. Zu PHP gibt es sehr viele Bücher und noch mehr Webseiten. Das Problem: Seit Version 7, mittlerweile sind wir bei 8.0 und 8.1 lässt nicht lange auf sich warten, hat sich viel getan. Die Sprache wird langsam erwachsen. Das ist gut, aber viele alte Tutorials, bspw. zu PHP 5.5, funktionieren nicht mehr richtig. Dies kennt man allerdings auch von anderen Programmiersprachen.

„Einstieg in PHP 8 und MySQL“ geht auf diesen Punkt nicht ein, sondern holt den Leser dort ab, wo er ihn erwartet. Er hat keine Ahnung, also fangen wir mit einem leeren Dokument an und lassen die ganze Historie weg. Die Didaktik ist dabei absolut vorbildlich. In sehr kleinen, ausführlichen Schritten wird alles erklärt, was man zum Erlernen der Sprache wissen muss. Dabei wird auch auf tiefergehende Erklärungen nicht verzichtet. Durch die Lektüre bekommt man nicht nur das Gefühl, etwas verstanden zu haben, man versteht es tatsächlich.

Der Autor Thomas Theis beherrscht es zweifelsfrei, dem Leser alle Ängste und Befürchtungen zu nehmen und für das Thema zu begeistern. Da es sich bereits um die 14. Auflage handelt, mangelt es auch nicht an Routine.

Die ersten rund 150 Seiten sind ein Programmierkurs für Anfänger. Das hier erlernte Wissen ist, abgesehen von der Syntax, allgemeingültig und kann für jede Sprache verwendet werden. Auf den ersten Blick wirken die Erklärungen teils langatmig, aber Anfänger werden diese Zeit brauchen. Ja, es kostet Fleiß und Zeit, aber es bleibt deutlich mehr hängen als nach einem zehnminütigen YouTube-Tutorial.

Problem OOP?

Anschließend geht es mit speziellen Themen weiter. Daten Senden und Empfangen, Datenbanken, Datenverarbeitung, Sessions und Cookies u. v. m. Alles Themen für Einsteiger, aber alles wichtig für die Webentwicklung. Besonders der Bereich über objektorientierte Programmierung ist wichtig, auch wenn ich die Erklärungsansätze nicht perfekt finde, weil das abgegriffene Beispiel mit den Fahrzeugen bemüht wird. Hier fehlt vor allem ein guter Übergang von der Theorie (Fahrzeuge) zur Praxis. Oder anders gesagt: Wie übertrage ich das perfekte Beispiel mit den Fahrzeugen auf Probleme, deren Aufbau in OOP nicht so logisch erscheinen?

Dennoch ist das Buch voller praktischer Beispiele und Hilfestellungen. Durch Aufbau und dem Stichwortverzeichnis wird es sogar zu einem sehr guten Nachschlagewerk. Wer die ersten 150 von 620 Seiten beherrscht, kann anschließend zu den Kapiteln springen, die er für seine Arbeit oder Experimente braucht.

Fazit: „Einstieg in PHP 8 und MySQL“ ist das nahezu perfekte Buch zum Thema. Wer noch nie programmiert hat und sich für PHP entscheidet, ist hier perfekt aufgehoben. Wer früher viel mit PHP 5 gemacht hat und sein Wissen auffrischen will, sollte sich den Kauf hingegen überlegen, da auf Unterschiede bzw. Entwicklungen er Programmiersprache nicht eingegangen wird. Auch sollte man sich zum Thema OOP noch weitere Kurse und Bücher anschauen.

Informationen

Buchtitel: Einstieg in PHP 8 und MySQL: Ideal für Programmieranfänger. So programmieren Sie dynamische Websites mit PHP 8 und MySQL. Inkl. MariaDB

Autor: Thomas Theis

Verlag: Rheinwerk Computing

Format: Print

Umfang: 620 Seiten

Wertung:

Wertung-08

Sven Gramatke//www.gravitationart.com/
Schreibt gelegentlich Artikel. Schwerpunkte sind Gamedesign, Programmierung (GML, PHP und JS), Retro und Berichte.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

NEWS

ByteGame News

Gamedev Podcast 52 – Game Therapy

0
Wer in den letzten 20 Jahren eine deutsche Tagesklinik schon mal von innen gesehen hat, kennt vielleicht Cogpack. Bei Cogpack kann man am PC...
GameJam-Logo von ManaSoup-GameJam (irgendwas mit Pizza)

Manasoup GameJam

0
Die drei-tägige Manasoup GameJam startet am Freitag, den 03.12.2021! Bei dieser deutschsprachigen GameJam der Gamedev-Discord-Community Manasoup-Network (in Kooperation mit Game Dev Podcast und dem Magazin...
ByteGame News

Multiplayer in Godot 4.0

0
Im Godot-Blog gibt es nun einen Beitrag über das neue Multiplayer-Replikationssystem, das für Godot 4.0 entwickelt wird. Darin werden die Konzepte vorgestellt, auf deren...

Echtzeit-Charakteranimationsschulung in der Unreal Engine

0
Animationen sind ein wichtiger Bestandteil jeder Storyline. Neben der Vielzahl von Objekten, die man in der Unreal Engine animieren kann - Charaktere, Objekte, Materialien...
ByteGame News

Rudi ist der beste Spürhund!

0
Bei A Swift's Live 2 - The Journey hat der Hund Rudi eine Schnüffel-Fortbildung genossen und kann nun besser schnüffeln denn je. Als Resultat...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x